Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.06.1997

Update für Lotus Weblicator

MÜNCHEN (CW) - Mit einer Verspätung von einigen Monaten gab die Lotus Development Corp. nun das Update ihres Offline-Tools "Weblicator" frei. Dem Produkt kommt im Bemühen der IBM-Tochter, Web-Browser zu vollwertigen Notes-Clients zu machen, eine zentrale Rolle zu. Die Software kann zeitgesteuert Web-Seiten herunterladen, die dann auf dem lokalen Rechner in einer Notes-Datenbank gespeichert werden. Anwendern von Web-Browsern ist es daher möglich, mit Hilfe des Weblicator Notes-Technologien wie Replikation, Volltextsuche oder Sicherheitsmechanismen zu nutzen.

Verbesserungen der neuen Version betreffen in erster Linie die Benutzerschnittstelle. Neu ist zudem, daß die integrierte Notes-Datenbank mit einer Reihe von ausgewählten Nachrichten und Web-Seiten gefüllt wurde. Damit tut Lotus den ersten Schritt in Richtung Push-Technologien, die neben der Java-Unterstützung in die nächste Version Einzug halten sollen. Die englischsprachige Version ist ab sofort für 29 Dollar zu beziehen, eine deutsche Ausführung soll in einem Monat folgen.