Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.06.1996

Update für Textverarbeitung auf AS/400

MÜNCHEN (pi) - Die in Hannover ansässige Gsöls EDV-Beratung bringt am 1. Juni die Version 3 ihres Textverarbeitungsprogramms "Win-Tex" heraus. Das Produkt verfügt nun über bessere Möglichkeiten der Dokumentenrecherche und der Druckaufbereitung. Neben SCS-Druc kern werden in der neuen Version auch IDPS-Modelle unterstützt.

Interessant könnte die Textverarbeitung für Entwickler sein, da es jetzt möglich ist, aus beliebigen Anwendungen heraus den Editor und die Druckroutine von Win-Tex aufzurufen. Die Textverarbeitung könnte deshalb dazu herangezogen werden, beispielsweise die beschränkten Formatierungsmöglichkeiten von Auftragsverwaltungen zu überwinden.

Funktionen zur Verwaltung von Nachfaß- und Wiedervorlageterminen, die bisher Teil der Textverarbeitung waren, werden zukünftig in ein eigenes Modul mit dem Namen "Tip/400" ausgelagert. Dieses erhält zusätzlich Features zur Bewältigung von Planungsaufgaben und kann E-Mail versenden. Der Preis für Win-Tex liegt bei 3800 Mark, Tip/400 wird etwa 2500 Mark kosten.