Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.2007

UPDATE: Garmin steigt aus Bieterwettstreit für Tele Atlas aus

(NEU: Einzelheiten, Aussagen von TomTom, Aktienkurse)

(NEU: Einzelheiten, Aussagen von TomTom, Aktienkurse)

AMSTERDAM (Dow Jones)--Der Bieterwettstreit um die Tele Atlas NV scheint entschieden. Der US-Navigationsgeräteherstellers Garmin zieht sich aus dem Rennen zurück und überlässt das Feld damit dem Wettbewerber TomTom. Nachdem sich Tele Atlas für die auf 30 EUR je Aktie in bar angehobene Offerte von TomTom ausgesprochen hatte, will Garmin nach Angaben vom Freitag ihr Angebot nicht weiter verfolgen. Tele Atlas ist ein Anbieter von Digitalkarten.

Die aufgestockte Offerte von TomTom bewertet den Kartenhersteller aus Den Bosch mit rund 2,9 Mrd EUR. Sie liegt um 22% über der von Garmin. TomTom hat sich mittlerweile bereits mehr als ein Viertel an der niederländischen Tele Atlas gesichert.

Garmin teilte weiter mit, man habe sich mit dem Digitalkartenvertreiber Navteq auf eine Verlängerung der Kooperation um sechs Jahre verständigt. Im Rahmen der neuen Vereinbarung darf der Navigationsgeräteanbieter Daten von Navteq bis 2015 verwenden. Darüber hinaus bestehe eine Option zur Vertragsverlängerung um weitere vier Jahre.

TomTom und sein US-Wettbewerber Garmin hatten am Donnerstag mitgeteilt, ihre Patentstreitigkeiten beigelegt zu haben. Man habe eine Übereinkunft getroffen, teilte TomTom in Amsterdam mit. Wie diese genau aussieht, darüber schwieg sich das Unternehmen aus. Alle anhängigen Verfahren seien damit erledigt.

Am Markt machten daraufhin Gerüchte die Runde, Garmin könnte sich aus dem Bieterwettkampf um Tele Atlas zurückziehen. Jessica Myers, Sprecherin bei Garmin, sagte, dass die Einigung im Patentstreit mit TomTom in den Bieterkampf falle, sei "Zufall". Es habe nichts mit dem Gebot für TeleAtlas zu tun. Sie sagte weiter, das Gebot werde überprüft.

TomTom hat am Freitag erwartungsgemäß den Rückzug von Garmin begrüßt. Ein TomTom-Sprecher sagte, man rechne nun damit, die Transaktion vor Jahresende abzuschließen. Ob allerdings Garmin den Anteil von 5% an Tele Atlas umtausche, könne er nicht sagen. Seiner Meinung nach zahlt TomTom keinen überhöhten Preis für Tele Atlas.

Am Freitagnachmittag gewinnen TomTom 7,3% auf 69,88 EUR und Tele Atlas ermäßigen sich um 8,9% auf 29,25 EUR. Garmin gewinnen im vorbörslichen US-Handel 18% auf 98,99 USD.

Webseiten: http://www.garmin.com http://www.TomTom.com http://www.teleatlas.com DJG/cbr/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.