Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.2008

UPDATE: Kontron im 2Q mit anhaltend guter Geschäftsentwicklung

(NEU: Details, Hintergrund)

(NEU: Details, Hintergrund)

Von Alexander Becker

DOW JONES NEWSWIRES

ECHING (Dow Jones)--Das Geschäft der Kontron AG hat sich im zweiten Quartal besser entwickelt als erwartet. Sowohl Umsatz als auch Ergebnis lagen über den Analystenprognosen. Für das Gesamtjahr 2008 bekräftigte das TecDAX-Unternehmen aus Eching bei München am Montag bei Vorlage seiner Halbjahresbilanz seine Prognose.

In den Monaten April bis Juni legte der Umsatz um 13,5% auf 126,7 Mio EUR zu. Parallel stieg der Auftragsbestand um 19,5% auf 307 Mio EUR an. Die für die mittelfristige Unternehmensprognose wichtigen Design Wins baute Kontron weiter aus. Ihre Zahl kletterte auf 223 gegenüber 162 im Vorjahreszeitraum, das Volumen vergrößerte sich auf 151 Mio EUR von 129 Mio EUR im Vorjahreszeitraum. Ein Design Win ist ein Auftrag zur Entwicklung eines konkreten Produkts bei anschließender Lieferung.

Analysten hatten eine "erfreuliche Geschäftsentwicklung" bei dem Hersteller von Embedded Computer Systemen erwartet. Die von Dow Jones Newswires befragten Analysten rechneten im Mittel mit einem Umsatzplus zum Vorjahr von 8,5% auf 121,1 Mio EUR und einem Periodenüberschuss von 8,5 Mio EUR.

Wie der Umsatz fiel auch die Ergebnisseite unerwartet gut aus. Mit 12,8 Mio EUR stieg das operative Ergebnis um 22,2%, was einer EBIT-Marge von auf 10,1% (Vorjahr: 9,1%) entspricht. Der Periodenüberschuss stieg dabei auf 9,2 Mio EUR von 7,9 Mio EUR im Vorjahreszeitraum.

Wie im ersten Quartal erreichte Kontron auch im zweiten Quartal die Vorgaben, die sich das Unternehmen auch für das Gesamtjahr 2008 gesetzt hat. Bei einem währungsbereinigt zweistelligem Umsatzwachstum soll das Ergebnis überproportional steigen. Diese Jahresprognose bestätigte der Vorstand bei der Vorlage der Zweitquartalszahlen nun "voll".

Webseite: http://www.kontron.de/ -Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires; +49 (0)89 - 5521 4030, industry.de@dowjones.com DJG/abe/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.