Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.2009

UPDATE: Philips übernimmt Medizintechnikunternehmen Traxtal

(NEU: Weitere Details, Analyst) Von Bart Koster DOW JONES NEWSWIRES

(NEU: Weitere Details, Analyst) Von Bart Koster DOW JONES NEWSWIRES

AMSTERDAM (DOW JONES)--Der niederländische Elektronikkonzern Philips übernimmt das kanadische Medizintechnikunternehmen Traxtal Inc. Die Royal Philips Electronics NV gab in ihrer Mitteilung vom Montag allerdings keine finanziellen Details der Transaktion bekannt.

Traxtal stellt Instrumente und Software her, die bei minimalinvasiven, bildgesteuerten Operations- und Therapieverfahren zur Navigation eingesetzt werden. Philips erwartet, dass das Marktvolumen für Navigationslösungen bei bildgesteuerten Operations- und Therapieverfahren bis 2015 auf 600 Mio USD steigt. Durch die Akquisition werde Philips zum Marktführer in diesem schnellwachsenden Segment, sagte Anne LeGrand, General Manager von Philips Healthcare, zu Dow Jones Newswires.

Die in Toronto ansässige Traxtal wurde 1996 gegründet. Philips unterhält seit 2006 eine Partnerschaft mit dem Medizintechnikunternehmen. Durch den Zukauf könne der niederländische Konzern nun das spezifische Wissen und die Erfahrung von Traxtal in seine riesigen medizinischen Forschungs- und Entwicklungszentren integrieren und an der Weiterentwicklung der Technologie arbeiten, sagte LeGrand.

Traxtal wird in die Ultraschall-Sparte von Philips eingegliedert werden. Die Sparte setzt rund 1 Mrd USD jährlich um. Nach Angaben von LeGrand wird Traxtal auch weiterhin in Toronto ansässig sein. In der Stadt hat Philips ihren kanadischen Hauptsitz. Die Zahl der Stellen bei Traxtal werde in den kommenden Jahren steigen, sagte LeGrand. Aktuell zählt das Unternehmen 45 Beschäftigte.

Die kleine Akquisition passe zu ähnlichen kleineren Zukäufen, die Philips in den vergangenen Jahren getätigt habe, sagte ein Analyst bei Theodoor Gilissen. Durch diese Strategie wolle Philips den Marktanteil und das Produktangebot ihrer Gesundheitssparte ausbauen, sagte der Analyst.

Webseiten: http://www.philips.com http://www.traxtal.com -Von Bart Koster, Dow Jones Newswires; +49 (0) 69 29725-104, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/has/bam Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.