Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.01.2009

UPDATE: Siemens will auf externe Management-Berater verzichten

(NEU: Bestätigung von Siemens)

Von Archibald Preuschat und Philipp Grontzki

DOW JONES NEWSWIRES

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG wird laut einem Vorstandsbeschluss externe Management-Beraterverträge auslaufen lassen. Im Gegenzug werde die hauseigene Beratung SMC entsprechende Aufgaben übernehmen, sagte ein Sprecher des Münchener DAX-Konzerns am Donnerstag. "Seltene" Ausnahmen davon benötigten die Genehmigung des Vorstandsvorsitzenden Peter Löscher oder von Finanzvorstand Joe Kaeser, fügte er hinzu.

Der Sprecher bestätigte damit den Inhalt eines internen Siemens-Rundschreibens, das mit 26. Januar datiert ist und in das Dow Jones Newswires zuvor am Berichtstag Einsicht hatte. Laut dem Dokument dürfen bei Siemens externe Management-Berater ab sofort nicht mehr neu beauftragt werden - Ausnahmen gibt es nur dann, wenn der wirtschaftliche Vorteil die Kosten "nachweisbar und deutlich bereits im laufenden Geschäftsjahr 2009 übersteigt."

Die Maßnahme sei Teil des Programms zur Senkung der allgemeinen Vetriebs- und Verwaltungskosten, sagte der Sprecher.

Webseite: http://www.siemens.com - Von Archibald Preuschat und Philipp Grontzki, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 103, tmt.de@dowjones.com DJG/phg/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.