Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.07.2008

UPDATE: Singulus erhält bislang 31 Blu-ray-Aufträge

Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES

Von Dorothee Tschampa DOW JONES NEWSWIRES

KAHL AM MAIN (Dow Jones)--Die Singulus Technologies AG hat bereits im ersten Halbjahr ihre eigene Jahresprognose zum Auftragseingang bei Blu-ray-Maschinen überschritten. Es seien bereits 31 Linien zur Herstellung von DVD im hochauflösenden Blu-ray-Format bestellt worden, teilte das in Kahl am Main ansässige Unternehmen am Donnerstag mit. Das Unternehmen hatte seine eigene Jahresprognose im Frühjahr auf rund 30 Aufträge erhöht.

Auch für den weiteren Jahresverlauf erwartet das TecDAX-Unternehmen weitere Auftragseingänge für Blu-ray-Disc-Produktionslinien. Auf eine genaue Anzahl wollte sich Singulus zum jetzigen Zeitpunkt aber nicht festlegen. Üblicherweise gingen mehr Bestellungen im ersten Halbjahr ein, sagte ein Unternehmenssprecher zu Dow Jones Newswires. "Unsere Kunden wollen im August/September produktionsbereit sein", um sich auf das Weihnachtsgeschäft vorzubereiten.

Allerdings kursieren im Markt derzeit Befürchtungen, dass es zu Produktionsengpässen kommen könnte, nachdem die Hollywood-Studios ihre Filme verstärkt im Blu-ray-Format anbieten wollen. Deshalb könnte es zu einer kleineren zweiten Bestellwelle bei den Anlagen kommen. Daneben hat Singulus derzeit weitere Projekte in Aussicht.

Der Sprecher sagte weiter, eine genaue Jahresprognose werde voraussichtlich im Umfeld der Mitteilung der Drittquartalszahlen im Herbst gegeben. Auch für das kommende Jahr erwartet Singulus "ein deutliches Wachstum" bei der Nachfrage nach Blu-ray-Maschinen. Die Produktion des Unternehmens sei so aufgestellt, dass der Bedarf gedeckt werden könne.

Singulus hatte die eigene Prognose im Frühjahr nach der Entscheidung im Streit um das künftige hochauflösende Video-Format angehoben. Anfang des Jahres hatten sich die großen Hollywoodstudios zugunsten des Blu-ray-Formats entschieden. Toshiba hatte daraufhin die Entwicklung des konkurrierenden HD-DVD-Formats eingestellt.

Im Markt wurde die Nachricht positiv aufgenommen. Singulus werden am Donnerstag vorbörslich mit einem Plus von 6,3% gestellt.

Webseite: http://cms.singulus.de/ -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 114; dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.