Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


12.09.2008

UPDATE: Springer-Verlag bringt Gratiszeitung auf den Markt

(NEU: Bestätigung des Unternehmens, Details)

(NEU: Bestätigung des Unternehmens, Details)

BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG wird eine Gratiszeitung auf den Markt bringen. Ab dem 20. September werde jeweils samstags die "Berliner Morgenpost Wochenend-Extra" erscheinen, teilte das Berliner Verlagshaus am Freitag mit.

Das 16-seitige Tabloid biete eine Zusammenfassung der wichtigsten Themen der Woche aus den einzelnen Ausgaben der "Berliner Morgenpost". Das Wochenend-Extra solle in rund eine Million Berliner Haushalte kostenlos zugestellt werden.

Ziele der Markteinführung sind nach Springer-Angaben die Stärkung des Marken-Bekanntheitsgrads der "Berliner Morgenpost" sowie das Erschließen neuer Leserschaften und Zielgruppen.

Damit bestätigte das Unternehmen einen Bericht der "Financial Times Deutschland" (FTD). Ein Sprecher des Verlagshauses hatte der Zeitung gesagt, dass der im SDAX notierte Konzern mit der Gratis-Zeitung zusätzliche Werbeeinnahmen generieren wolle: "Natürlich entwickelt man so ein Angebot auch, um damit wirtschaftlich erfolgreich zu sein". Zielzahlen zu den angepeilten Erlösen des Wochenden-Extra der Berliner Morgenspost nannte er laut Zeitung jedoch nicht.

Webseiten: http://www.ftd.de http://www.axelspringer.de DJG/ncs/rio

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.