Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


13.05.2009

UPDATE: Telefónica O2 bestätigt Gebot für Hansenet

(NEU: Geschäftszahlen für das erste Quartal)

(NEU: Geschäftszahlen für das erste Quartal)

Von Archibald Preuschat DOW JONES NEWSWIRES

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Das Telekommunikationsunternehemen Telefónica O2 Germany hat nach Darstellung seines CEO Jaime Smith ein nicht-bindendes Gebot für das deutsche Breitbandunternehmen Hansenet abgegeben. Allerdings habe man seitdem keine Antwort von der Verkäuferin Telecom Italia erhalten, und Telefónica 02 Germany wisse nicht, ob das Unternehmen in diesem Prozess in die engere Wahl als Käufer komme, sagte Smith am Mittwoch.

Smith wollte keine weiteren Einzelheiten zu dem Gebot für Hansenet, die 2,34 Millionen Breitband-Kunden Ende 2008 hatte, nennen. Allerdings erwarte er, dass eine Entscheidung in den nächsten Wochen fallen werde. Nach Einschätzungen von Analysten ist Hansenet mehr als 1 Mrd EUR wert.

Telefónica O2 Germany und die Schwestergesellschaft Telefónica Deutschland haben ihre Umsätze im ersten Quartal laut Angaben vom Mittwoch zum Vorjahr insgesamt um 3,6% auf 885,8 Mio EUR gesteigert. Das operative Ergebnis (OIBDA) ist dabei um rund 24% auf 202 Mio EUR geklettert.

Bei Telefónica Deutschland liegt derzeit noch das Festnetz-Wiederverkaufsgeschäft des Unternehmens, während sich die Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG unter der Marke O2 ausschließlich um Endkunden kümmert, wobei der allergrößte Teil hier auf den Mobilfunk entfällt. Telefónica erklärte im April, beide Einheiten unter Telefónica O2 Germany zusammenlegen zu wollen.

Webseiten: http://www.de.o2.com/ext/portal/online/1/index http://www.telefonica.de -Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29 725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/phg/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.