Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.2008

UPDATE: Telefonica bekräftigt Ausblick 2008

(NEU: Details, Aktienkurs) Von Jason Sinclair und Christopher Bjork DOW JONES NEWSWIRES

(NEU: Details, Aktienkurs) Von Jason Sinclair und Christopher Bjork DOW JONES NEWSWIRES

MADRID (Dow Jones)--Die Tefonica SA hat ihren Ausblick für 2008 bekräftigt und eine Ausweitung ihrer Aktienrückkäufe angekündigt. Das vorläufige Ergebnis für das dritte Quartal zeige, dass man bei den Zielen für das laufende Jahr und auch die kommenden Jahre trotz des schwierigen Umfelds im Plan liege, teilte der spanische Telekomkonzern am Montagmorgen mit. Für 2008 rechnet das in Madrid ansässige Unternehmen mit einem Umsatzwachstum zwischen 6% und 8%. Die Zunahme des OIBDA (Operating Income Before Depreciation And Amortization) werde vermutlich bei 7,5% bis 11% liegen.

Nach Einschätzung eines Analystenhauses dürften die Aussagen die Telefonica-Aktie stützen. Allerdings verdüstere sich der konjunkturelle Ausblick für Spanien zusehends und Konsumenten schränkten ihre Ausgaben ein; dies könnte den Telekomkonzern wiederum belasten, so die Branchenexperten.

Am Markt wird der bekräftigte Ausblick am Montag positiv aufgefasst. Die Telefonica-Aktie legt bis gegen 12.30 Uhr um 6,2% auf 14,64 EUR zu.

Zudem kündigte Telefonica an, das Aktienrückkaufprogramm 2008 werde auf 150 Mio Aktien von zuvor 100 Mio Aktien ausgedehnt. Der Rückkauf der ursprünglich geplanten 100 Mio Aktien sei am 10. Oktober abgeschlossen worden, hieß es in der Mitteilung weiter.

Webseite: http://www.telefonica.com -Von Jason Sinclair und Christopher Bjork, Dow Jones Newswires, +49 - (0)69 297 25 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.