Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.2010

UPDATE: Telefonica O2 streicht nach Hansenet-Kauf 1.100 Stellen

(NEU: weitere Details)

(NEU: weitere Details)

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der deutsche Telekomanbieter Telefonica O2 streicht im Zuge der Hansenet-Integration etwa 1.100 Stellen. Der Abbau verteile sich über beide Unternehmen, teilte die Tochter des spanischen Telefonica-Konzerns am Freitag in München mit. "Zur Sicherung nachhaltigen Wachstums werden alle Unternehmensbereiche neu organisiert", hieß es. Die geplanten Maßnahmen erfolgten in Abstimmung mit den Sozialpartnern.

Telefonica O2 Germany hatte Hansenet im Februar von Telecom Italia übernommen und damit ihre Stellung im deutschen Breitbandmarkt massiv erhöht. Zu den Kosten für den Stellenabbau sowie den künftig zu erwartenden Einsparungen wollte sich ein Sprecher von Telefonica O2 am Freitag auf Anfrage nicht äußern.

Zusätzlich will der Konzern den Bereich Kundenservice straffen. In diesem Rahmen wurde im August angekündigt, zukünftig die Kundenbetreuung an vier Standorten zu bündeln und die restlichen drei Standorte, die laut dem Sprecher zusammen rund 600 Mitarbeiter haben, von einem strategischen Partner betreuen zu lassen.

Webseite: www.de.o2.com -Von Archibald Preuschat und Philipp Grontzki, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 104, tmt.de@dowjones.com DJG/phg/has

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.