Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


18.07.1997

Upgrade für Intels LAN Desk Server Manager

MÜNCHEN (CW) - Intel unterzog die Management-Software "LAN Desk Server Manager" (LDSM) einem kleinem Upgrade auf die Version 2.8. Es zeichnet sich vor allem durch erweiterte SNMP-Unterstützung aus. Die meisten anderen Verbesserungen kommen vorwiegend Windows NT zugute, das jetzt auch Funktionen nutzen kann, die bisher Netware vorbehalten waren. Dazu zählen die Unterstützung für Einwählverbindungen und engere Integration mit CA Unicenter. Außerdem schreibt LDSM in der aktuellen Version Fehlermeldungen in die Ereignisanzeige des Microsoft-Systems. Intel bietet LDSM entweder als kombinierte Hard- und Softwarelösung oder als reine Software-Ausführung an. Erstere erlaubt die Wartung von Servern, wenn diese außer Betrieb sind.