Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.1987

Upgrade-Kits für die Großrechnermodelle 4381 (Gruppe 1, 2 und 3) zur nächsthöheren Generation (Gruppe 12, 13 und 14) will die IBM mangels Interesse seitens der Anwender nun doch nicht zur Verfügung stellen. Diese Kits waren in den USA Anfang 1986 angekün

Upgrade-Kits für die Großrechnermodelle 4381 (Gruppe 1, 2 und 3) zur nächsthöheren Generation (Gruppe 12, 13 und 14) will die IBM mangels Interesse seitens der Anwender nun doch nicht zur Verfügung stellen. Diese Kits waren in den USA Anfang 1986 angekündigt worden und sollten ab Dezember verfügbar sein. Die Aufrüst-Möglichkeit von den Modellgruppen 1, 2 und 3 zu den Serien 22, 23 und 24, die im Frühjahr 1988 verfügbar sein sollen, bleibt weiterhin bestehen. Nicht betroffen von dieser Ankündigung sind auch die Upgrades für die Systeme der zweiten 4381-Generation: von den Modellgruppen 11, 12, 13 und 14 zu den Modellen der Serie 20.