Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.1980 - 

Tour de France von VB geNASführt

Upgrade-Vertrag mit dem Fahrrad geholt

WIESBADEN (je) - Um den Vertrag über eine 1 MB-Hauptspeichererweiterung pünktlich beim Kunden abschließen zu können, mußte Josef "Joe" Pangratz, Starverkäufer von National Advanced Systems (NASl, am 27. Juni in Wiesbaden erst ein unerwartetes Hindernis überwinden: die Tour de France. Sie blockierte Pangratz' Weg zum Wirtschattsverwaltungsamt der hessischen Polizei und wäre für ihn fast eine Tour der Leiden geworden.

Rechtzeitig aber gelang es dem kontaktstarken Pangratz, ein kleines Mädchen von der Vorteilhaftigkeit des Tauschs "Kinderfahrrad gegen Autoschlüssel" zu überzeugen. Die Formulare unter den Arm geklemmt und leicht verschwitzt, traf Pedaleur Pangratz doch noch früh genug beim Kunden ein. Nach 30 Minuten hatte das Kind sein Fahrrad samt einem Zehnmarkschein und der VB den Schlüssel zu seiner - übrigens nagelneuen - Karosse Stuttgarter Provenienz wieder.

Pangratz' Eile hatte auch eigennützige Motive; denn bis zum 27. Juni gab es für Memories noch Sondergutschriften, und am Monatsletzten ging außerdem ein bundesweiter NAS-Verkäuferwettbewerb zu Ende. Der Sieger: Joe Pangratz.

Erweitert wird bei der Wiesbadener Behörde - Vertragspartner von NAS ist das Landeskriminalamt (LKA) - der Speicher einer 7031 (alte Itel-Bezeichnung; heute AS 5000). Diesen Rechner und eine 3031 hatte das LKA im März 1979 bei der damaligen Itel GmbH "geleast".