Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.10.2000 - 

Neuer Logistikservice

UPS bietet Tracking auch für Retouren

MÜNCHEN (CW) - Das Logistikunternehmen United Parcel Service (UPS) hat ein System zur elektronischen Erfassung von Rücksendungen vorgestellt, das Kunden die Möglichkeit gibt, den Vorgang via Internet zu verfolgen. Ferner erleichtert sich dadurch für Händler das Retouren-Management.

Paket- und Kurierdienste wie auch Stückguttransporteure bieten vermehrt die Möglichkeit, den Lieferstatus von Sendungen via Internet zu überprüfen. Bislang wurden derartige Tracking-Informationen allerdings nur für die Auslieferung von Waren zur Verfügung gestellt. UPS hat nun ein System präsentiert, das auch die Online-Verfolgung von Retouren ermöglicht. Kunden können so sehen, wann die Rücksendung beim Händler eingeht. Da hierfür dasselbe Versandlabel wie für die Zustellung benutzt wird, erhoffen sich große E-Commerce-Anbieter im Business-to-Consumer-Bereich enorme Einsparung beim Management der Retouren. Damit können beispielsweise die massenhaften Rücksendungen im Weihnachtsgeschäft schneller bearbeitet werden.

Erster Nutzer des Systems ist Buy.com Inc. UPS hofft darüber hinaus andere Internet-Händler wie Amazon.com von dem Dienst überzeugen zu können. UPS-Konkurrent Fedex Corp. bietet einen ähnlichen Service. Das Unternehmen arbeitet jedoch einem Sprecher zufolge derzeit noch daran, die Benutzerfreundlichkeit des Dienstes zu erhöhen.