Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.09.1987 - 

Produktpräsentation auf Handelstagen:

US-Anbieter suchen deutsche Partner

MÜNCHEN (pi) - Geschäftsangebote amerikanischer Unternehmen werden an drei Handelstagen. die der Council of American States in Europe (Case) zusammen mit dem Foreign Commercial Service (FCS) im November 1987 veranstaltet, präsentiert.

Anhand von Katalogen stellen die Amerikaner mehr als 500 Produkte von Anbietern aus 20 US-Bundesstaaten vor. Für diese Erzeugnisse suchen die Unternehmen aus den USA Repräsentanten, Importeure, Großhändler sowie Linzenz- und Joint-Venture-Partner.

Vertreter der 20 US-Staaten bieten der Teilnehmern die Möglichkeit zur Klärung handelstechnischer Fragen. Ein Verzeichnis der vorliegender Geschäftsangebote liefern die FCS-Abteilungen der amerikanischen Generalkonsulate kostenlos. In folgenden Städten werden die Handelstage durchgeführt: Stuttgart (2. November), Frankfurt (4. November) und München (5. November).

Informationen: FCS Foreign Commercial service, Stuttgart, Herr Weydmann, Telefon: 07 I X 21 02 21, Telex 7 22 945, Frankfurt Frau Philipsen, Telefon: o 69/7 53 05-4 57 Telex 4 12 S89; München, Frau Dietz, Telefon: 0 89/23 01-7 52, Telex 5 22 697.