Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.1999 - 

Jahr 2000

US-Carrier fürchten globale Datumsprobleme

EW YORK (CW) - Eine Interessengemeinschaft amerikanischer Telefongesellschaften hat die US-Regierung um Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Datumsumstellung 2000 gebeten.

Wie das "Wall Street Journal" berichtet, befürchtet das Network Reliability and Interoperability Council Störungen des weltweiten Telefonnetzes, da viele Staaten nicht ausreichend auf das Millenniumsproblem vorbereitet seien. Erst kürzlich hatte die Federal Communications Commission (FCC), die in den USA mit der Aufsicht über den Telekommunikationsmarkt beauftragt ist, ebenfalls ihre Besorgnis zu diesem Thema geäußert.

Während das Risiko in Westeuropa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum eher gering sei, drohe anderen Regionen der Ausfall von Teilen ihrer TK-Infrastruktur, was wiederum globale Folgen haben könnte. Die US-Regierung soll nach Meinung der Carrier bei der Identifizierung und Beseitigung von möglichen Problemen helfen.