Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.08.1996

US-Carrier MFS und Worldcom fusionieren

NEW YORK (CW) - In der US-Telecom-Branche ist ein weiterer Merger unter Dach und Fach. Die Worldcom Inc., Jackson/Mississippi, viertgrößter US-Carrier, wird via Aktientausch im Wert von 14,4 Milliarden Dollar die MFS Communications Co., Omaha/Nebraska, übernehmen. Das neue Unternehmen mit rund 5,4 Milliarden Dollar Jahresumsatz und einer halben Million Geschäftsanschlüssen wird unter dem Namen MFS Worldcom firmieren und soll den drei US-Telecom-Riesen AT&T, MCI und Sprint national wie international Konkurrenz machen.

Experten räumen dem "Newcomer", der MCI von der Größe her als Nummer zwei in den USA ablöst, gute Chancen ein, insbesondere aufgrund einer durchgängigen Servicepalette von Orts- und Ferngesprächen - ein Profil, das sich die Konkurrenz nach der Reform des US-Telecom-Marktes zum Teil erst aufbauen muß. Beide US-Carrier, die zusammen über 10000 Mitarbeiter zählen, waren bis dato auch schon auf dem deutschen Markt präsent.