Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1988 - 

Neuer Halbleiterboom in den Vereinigten Staaten hält an:

US-Chip-Branche wieder im Aufwind

NEW YORK (CW) - Die amerikanische Halbleiterindustrie blickt wieder optimistischer in die Zukunft. Derzeit geben die US-Chiphersteller für 1988 Wachstumsprognosen von 20 Prozent ab.

Die Auslieferungen der amerikanischen Halbleiterindustrie beliefen sich im März auf einen Wert von 1,08 Milliarden Dollar. Damit stiegen sie gegenüber dem Vormonat um 20 Prozent, obwohl die "Book-to-bill ratio" (das Verhältnis zwischen Neuaufträgen und Auslieferungen, nach Auskunft eines Vertreters der Semiconductor Industry Association (SIA) im März leicht auf 1,17 gegenüber 1,18 im Februar gefallen ist. Gegenüber dem Vorjahresmonat liegen die Auslieferungen um 23 Prozent.

Insgesamt machte der Auftragseingang im ersten Quartal 1,13 Milliarden Mark aus. Er übertraf den Umsatz um 17 Prozent und ist der höchste seit dem Sommer 1984. Der Nachfrageboom nach Halbleitern dauert nun bereits 16 Monate an. Verantwortlich dafür sind die PC-Hersteller sowie die Produzenten von Workstations und der Nachrichtentechnik.