Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Erste Anzeichen für Verbesserung des wirtschaftlichen Klimas


25.03.1983 - 

US-Chiphersteller vorsichtig optimistisch

NEW YORK (VWD) - Vorsichtig optimistisch geben sich die Chip-Hersteller der amerikanischen Westküste. Intel beispielsweise hat nach Korrespondenzberichten aus den USA beschlossen, Löhne und Gehälter wieder ,.aufzutauen". Zum 1. Januar dieses Jahres erst hatte man verfügt, Löhne und Gehälter einzufrieren und die Arbeitszeit zu verlängern. Wenn die Entwicklung so weitergehe wie in den ersten zwei Monaten dieses Jahres, werden alle Restriktionen bis zum 1. Juli aufgehoben.

Positiv verlaufen nach Ansicht der Chip-Produzenten auch die Auftragseingänge und -bestände. In den vergangenen Rezessionsjahren habe sich zwar ebenfalls der Mengenabsatz erhöht, die Einnahmen dagegen stagnierten oder waren sogar rückläufig. Neben den konjunkturellen Faktoren spielte hier auch die japanische Konkurrenz eine Rolle.

Im Februar dieses Jahres stiegen die Umsätze - wie aus einem Bericht der Semiconductor Industry Association hervorgeht - um sechs Prozent auf 436,7 Millionen Dollar gegenüber 410 Millionen Dollar im gleichen Monat des Vorjahres. Die durchschnittlichen monatlichen Auftragseingänge in den letzten drei Monaten nahmen um sechzehn Prozent auf 533 Millionen zu (Vorjahresmonate 1982: 459,5 Millionen Dollar).

Ein weiterer Indikator für die positive Entwicklung sei die Umschlaggeschwindigkeit bei den Zwischenhändlern. Intel oder National Semiconductor verkaufen etwa ein Drittel ihrer Produktion nicht direkt an die DV-Hersteller, sondern an Zwischenhändler.