Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.12.1989

US-Firma wird PC-Bauteile in UdSSR liefern

BOSTON (IDG) - Nach Angaben des US-Unternehmens Innovation International Inc. hat das amerikanische Verteidigungsministerium dem Antrag der Firma zugestimmt, PC-Komponenten in die UdSSR zu exportieren und dort vom Joint-venture RadioExport endmontieren zu lassen. Bisher war nur die Ausfuhr von Fertiggeräten erlaubt. Das Joint-venture, an dem Innovation und das russische Ministerium für RadioTechnik beteiligt sind, hatte 1989 wegen der ausbleibenden Zustimmung des US-Verteidigungsministeriums seine gesteckten Ziele nicht erreichen können.

Frank G. Wright, Vorstandsvorsitzender und Chief- executive-officer von Innovation kommentierte: "Jetzt, wo die Endmontage in der UdSSR erlaubt ist, können wir unseren Vertrag mit RadioExport, der die Produktion von mindestens einer Million PCs vorsieht, schneller erfüllen. Das bedeutet eventuell einen Umsatz-Zuwachs in Höhe von einer Milliarde Dollar."