Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

US-Gesetz schützt Kinder

05.05.2000

MÜNCHEN (CW) - In den USA gilt ab sofort der Children''s Online Privacy Protection Act of 1998 (Coppa), wonach Web-Firmen persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren nur noch unter Zustimmung der Eltern sammeln dürfen. Diese kann den Websites beispielsweise durch die zugesandte Unterschrift der Eltern oder durch Übermittlung von deren Kreditkartennummer gegeben werden. In den vergangenen Monaten waren immer wieder Websites wie die Online-Werbefirma Doubleclick in die Schlagzeilen geraten, die ohne Benachrichtigung des Kunden persönliche Informationen sowie Daten zum Online-Benutzerverhalten gesammelt und an Dritte verkauft haben. Mit dem neuen Gesetz sollen nun zumindest die Jugendlichen geschützt werden. Einige Internet-Unternehmen, denen entsprechende Verbraucherschutzvorkehrungen zu teuer sind, haben wie etwa die Teenagerseite Surfmonkey.com damit begonnen, die Accounts der unter 13-Jährigen für ihren Dienst zu löschen.