Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1993

US-Kartellamt interessiert sich fuer IBM

WASHINGTON (IDG) - In den USA wird der IBM-Abkoemmling Integrated Systems Solution Corp. (ISSC) seit einiger Zeit beschuldigt, mit seinem Outsourcing-Geschaeft gegen kartellrechtliche Bestimmungen zu verstossen. Jetzt will sich die zustaendige Justizbehoerde der Sache annehmen und sich mit einem der Anklaeger, dem DV- Dienstleister Affiliated Computer Systems Inc., treffen, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Die IBM-Konkurrenz beruft sich dabei auf ein 1956 getroffenes Abkommen. Es besagt, dass Big Blue seine Quasi-Monopolstellung im Hardwarebereich nicht dazu benutzen duerfe, um im Dienstleistungsgeschaeft die Mitbewerber auszustechen. Branchenkenner gehen davon aus, dass die Veraenderung des Abkommens wahrscheinlicher ist als ein hartes Vorgehen gegen ISSC.