Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.1994

US-Leaser fuer den Erhalt des Consent Decree

LONDON (CW) - Der amerikanische Verband der Computer-Leaser, CDLA, hat sich gegen eine Aufhebung des Consent Decree von 1956 ausgesprochen, mit dem sich die IBM verpflichtete, ihre Computer zu verkaufen, Ersatzteile zur Verfuegung zu stellen und auch die IBM-Rechner zu reparieren, die nicht von ihr selbst verkauft wurden. Das berichtet der englische Branchendienst "Computergram".

Big Blue selbst hatte im Sommer diesen Jahres bei der Antitrust- Behoerde den Antrag auf Aufhebung der Vereinbarung gestellt.

Der Verband argumentiert, dass die Computer-Leaser ihre Existenz dem Consent Decree verdanken. Die unabhaengigen Leasinggeber und der freie Handel mit gebrauchtem IBM-Equipment schaffen dem Verband zufolge erst eine Wettbewerbssituation in diesem Markt.