Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.03.1986

US-Mutter in den Schatten gestellt:\ NCR Schweiz setzt auf Expansion

GLATTZENTRUM (sg) - Die NCR (Schweiz) konnte ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 18,3 Prozent erhöhen. Das Ergebnis des gesamten Unternehmens, einschließlich Technischem Dienst, Systemedia und Data Center, beläuft sich auf 43t,1 Millionen Franken.

Die Zahl der Mitarbeiter stieg bei NCR im gleichen Zeitraum auf 1818. Mit rund 42 Millionen Franken fielen die 1985 in der Schweiz getätigten Neuinvestitionen, von denen allein zehn Millionen für Investitionen im Softwarebereich getätigt wurden, um ein Drittel höher als 1984 aus.

Der erste vor Jahresfrist von der bundesdeutschen NCR-Vertretung in die Schweiz gewechselte Direktionspräsident Herwig Baumann bezeichnete es als erfreulich, daß 1985 alle NCR-Systembereiche zweistellige, prozentuale Zuwachsraten verzeichnen konnten. Die prozentual stärkste Steigerung sei der Independent Marketing Division gelungen, die über Wiederverkäufer und in eigenen NCR-Mini/Mikro-Zentren vor allem Personal Computer anbietet. Sie setzte 1985 rund 2300 PCs in der Schweiz ab.

Im vergangenen Jahr haben die Eidgenossen 70 neue Mitarbeiter eingestellt. Der Schweizer Geschäftsführer betont, daß man noch mehr Mitarbeiter benötigte. Allerdings werde es in der DV-Branche immer schwieriger, ausreichend qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Das Unternehmen will seine Mannschaft im laufenden Jahr um weitere hundert Fachleute verstärken. Dafür kommen vor allem Absolventen höherer Fachschulen und Universitäten in Frage.