Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.10.1986 - 

Konformitäts- und Kompatibilitätsprüfung als Ziel:

US-Projekt OSInet startet mit X.25-Tests

GAITERSBURG (CWN) - Unter der Ägide des National Bureau of Standards (NBS) und mit dessen finanzieller Unterstützung ist in den Vereinigten Staaten das" OSInet" Vorhaben angelaufen.

Über OSInet können Prototyp-Produkte, die nach internationalen Standards entwickelt worden sind, auf ihre Konformität mit diesen Normen getestet werden. Derzeit werden von den 25 Großanwegdern und Herstellern, die an dem Vorhaben beteiligt sind, Kompatibilitätstests für X.25-Netzequipment erprobt. Weitere Konformitätsprüfungen,

insbesondere für die höheren Schichten des OSI-Modells, sind für das nächste Jahr geplant.

Teilnehmer an dem OSInet-Vorhaben sind von Herstellerseite AT&T, IBM, DEC, Wang, Sperry/Burroughs, Hewlett-Packard und Industrial Networking Inc.(INI); zu den Anwendern, die diese NBS-Aktivitäten unterstützen, zählen unter anderem General Motors, Boeing, das amerikanische Verteidigungsministerium sowie das US-Landwirtschaftsministerium und die Universität Wisconsin. Bis Ende dieses Jahres sollen die X.25-Tests abgeschlossen sein.

Das Testnetz setzt auf dem von AT&T betriebenen Paketnetz

" Accunet" sowie auf dem Wang-Netz" Wangpac" auf. IBM hat zu dem Projekt Hardware beigesteuert und gemeinsam mit dem NBS Software entwickelt für einen Electronic-Mail-Dienst, über den OSInet-Informationen abgerufen werden können.