Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1995

US-Provider weiter auf Einkaufstour Uunet will mit 40 Prozent bei Eunet Deutschland einsteigen

FRANKFURT/M./MUENCHEN (CW) - Mit Eunet steigt nun einer der grossen Access-Provider in das deutsche Internet-Geschaeft ein. Im Zuge ihres Expansionskurses wollen die Amerikaner, die auch Zugangs- Provider fuer das Microsoft Network sind, 40 Prozent an der Eunet Deutschland GmbH erwerben.

Die Eunet Technologies Inc., Fairfax, will sich an dem deutschen Internet-Provider Eunet Deutschland GmbH beteiligen. Nach der Uebernahme waeren Uunet und das Communications Network International (CNI) die Alleininhaber von Eunet, so die Vereinigung deutscher Unix Benutzer e. V. (GUUG). Bisher ist die Gesellschaft im Besitz der drei Anteilseigner GUUG, CNI sowie der Gesellschaft fuer Mehrwertdienste in der Telekommunikation mbH (GMwD). Nach Angaben der GUUG soll die Uebernahme von 40 Prozent an Eunet noch in diesem Jahr erfolgen. Allerdings laufen noch Verhandlungen ueber den Preis und die Uebernahmemodalitaeten.

Uunet will sich nach den Worten von John Sidgmore, President und Vorstandsvorsitzender, mit der Uebernahme von Eunet in Deutschland etablieren und den internationalen Expansionskurs weiterverfolgen.