Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.1976

US-Regierung hat 8650 Rechner

WASHINGTON D. C. - Bei der US-Bundesregierung allein sind 8649 Computer-Systeme im Gesamtwert von rund 3,5 Milliarden Mark installiert (Vergleichzahl für die Bundesrepublik Deutschland: Etwa 11000 Computer im Werte von rund 16 Milliarden Mark).

Erstmals konnte bei der diesjährigen Statistik für den Stichtag 30. Juli 75 Digital Equipment (1699 Systeme), Univac (1.368 Systeme) auf Platz 2 verweisen. Die nächsten Placierungen: IBM (1320), Honeywell (706) und Control-Data (451).

Beim Wert der installierten Regierungs-Computer (nur US-Bundesverwaltung) führte IBM mit 1,1 Milliarden Mark, gefolgt von CDC, Univac, Honeywell und DEC. 1960 war IBMs Anteil - zahlenmäßig - 54,8 Prozent, 1965 noch 42,3 Prozent, 1970 dann 26,4 und 1975 schließlich 15,8 Prozent.

Von den 4245 Maschinen des Verteidigungsministeriums entfielen 1651 auf die Air Force. Zweitgrößter Anwender der Bundesregierung ist die US Energy Research and Development Administration mit 1904 Rechnern. -m-