Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.02.1985 - 

Davis & Becker berücksichtigen OSI:

US-Sicherheit in Computernetzen

WINSOR (pi) - Sicherheit in Computernetzen ist das Thema einer Seminarveranstaltung von Davis & Becker, die in London 119. bis 21. März), Paris (25. bis 27. März) und in Kopenhagen (17. bis 19. März) stattfindet.

Sie stellt neue Entwicklungen im Bereich Datensicherheit und im Teleprocessing vor, ebenso für den Überweisungsverkehr (electronic funds transfer) der Banken. Die Veranstalter Donald W. Davis und Henry Becker befassen sich unter anderem mit Verschlüsselungs-Algorithmen (DES), die für die US-Regierung standardisiert worden sind. Sie seien ein Quasi-Standard, auch für das internationale Bankengeschäft. Auch im Hinblick auf das Open-System-Interconnection-Architekturmodell wollen die Sicherheitsexperten in Details gehen. Mitveranstalter ist das CGS Institute, eine Institution der Cap Gemini Sogeti Gruppe.

Informationen: CGS Institute, Russel House, Russell Street, Windsor, Berkshire SL4 1HQ, England, Telephone 044/753558811