Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1998

US-TK-Lizenz für japanischen Carrier vergeben

TOKIO (IDG) - Die Japan Telecom Co. Ltd. hat von der amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) eine Lizenz für Telekommunikationsdienste in den Vereinigten Staaten erhalten.

Entsprechende Sprach- und Datendienste will Japan Telecom im zweiten Halbjahr 1998 für multinationale Unternehmen anbieten. Die Lizenzvergabe durch das FCC ist eine Reaktion auf die Deregulierung des japanischen TK-Marktes. Erst nach der Öffnung des einstigen Binnenmarktes war die amerikanische Regulierungsbehörde FCC bereit, an japanische Carrier Lizenzen zu vergeben.

Wann die Nippon Telegraph & Telephone Corp. (NTT), Japans größte TK-Gesellschaft, eine entsprechende Lizenz bekommt, ist noch unklar. Bislang hat der TK-Riese lediglich eine Lizenz des US-Regulierers für Telekommunikationsverbindungen zwischen den USA und Japan, aber nicht für Dienste in den Vereinigten Staaten.