Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.06.1981 - 

Klagen über Sehbeeinträchtigung und Schmerzen:

US Untersuchung über Bildschirmarbeit

WASHINGTON (VWD) - Unterschiedliche Auffassungen über mögliche Gesundheitsgefährdungen durch Arbeit an Bildschirm-Terminals vertreten in den USA die Regierung und die Journalistenorganisation Newspapers Guild.

Während die Regierungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) darauf hinweist, daß sie bei der Prüfung der Geräte keine Strahlengefährdung festgestellt habe, unterstrichen Vertreter der Newspapers Guild vor einem Kongreßausschuß, daß die Bildschirmarbeit zu weitverbreiteten Klagen über Sehbeeinträchtigung, Schmerzen und Haltungsschäden geführt habe.

Der Vorsitzende der Newspapers Guild forderte eine umfassende, von der Regierung finanzierte Untersuchung, mit der festgestellt werden müsse, ob bei Bildschirmbenutzern Augenkrankheiten oder andere Gesundheitsschäden häufiger auftreten als bei anderen Bürobeschäftigten.