Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.1989

USA: Bewährungsstrafe für Ex-Unisys-Manager

WASHINGTON (CW) - Pentagon-Korruptionsskandal ist es jetzt zu einer Verurteilung gekommen: Der ehemalige Sperry-Manager Robert Barrett wurde wegen illegaler Wahlspenden, die seiner Firma zu Rüstungsaufträgen verhelfen sollten, mit drei Jahren Gefängnis belegt. Gegen Leistung von 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit setzte das Gericht die Haftstrafe zur Bewährung aus.

Barrett hatte sich darauf berufen, im Auftrag seiner Vorgesetzten gehandelt zu haben. Trotzdem wurde nicht das Unternehmen verklagt, sondern er und einige seiner Kollegen. Der bestochene Abgeordnete, Bill Chappell aus Florida, konnte zu dem Fall nichts mehr aussagen - ist kurz nach Erhebung der Anklage gestorben.