Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1985

USA planen neues Weitverkehrsnetz

WASHINGTON (CW) - Die Absicht der US-Regierung, ein neues Weitverkehrsnetz für die Telefon- und Datenübermittlung zu installieren, befindet sich offenbar kurz vor der Realisierung.

Wie aus Washington verlautet, steht dabei die Ausweitung des Datenverkehrs im Mittelpunkt, der nach Schätzung von bisher 15 Prozent bis 1990 auf rund 50 Prozent steigen dürfte. Der Zehn-Jahres-Auftrag, der sich auf 4,2 Milliarden belaufe, soll im Juni dieses Jahres zur Vergabe anstehen.

Zu den voraussichtlichen Bewerbern zählen zum einen Anbieter von Fernsprechdienstleistungen wie AT&T, GTE, ITT und MCI, daneben aber auch Hersteller aus dem Bereich der Kommunikations- und Datentechnik, so beispielsweise Ford Aerospace, Honeywell, Boeing Computer Services, General Electric, United Technologies, RCA, Cable and Wireless, DEC, Rolm und Western Union.