Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.03.2005

USB-Stick speichert Softwarelizenzen

Wibu bringt multifunktionale Sicherheitslösung.

Der Hersteller Wibu Systems hat sein Angebot um eine multifunktionale Sicherheitslösung erweitert, die auf einem USB-Stick basiert. "Codemeter" (CM) stellt dabei in erster Linie eine Möglichkeit dar, digitale Inhalte zu schützen, indem die dafür benötigten Lizenzen auf dem Gerät abgelegt werden. Für Anbieter hätte das den Vorteil, dass sie keine gesonderten Hardwarelösungen (etwa Dongles) erstellen müssen, um ihre Produkte zu sichern.

Außerdem können Anwender den USB-Stick dazu benutzen, ihre Online-Passwörter zu verwalten. Dazu sichern sie die jeweiligen Daten wie Login und Passwort mit einem Master-Passwort. Der Passwort-Manager bewertet die Stärke der gewählten Passwörter und erstellt auf Wunsch sicherere Kennungen. Die Software unterstützt außerdem das automatische Ausfüllen der entsprechenden Felder im Browser-Fenster. Dem Datenklau über Phishing soll entgegengewirkt werden, indem die Internet-Adresse, an die der Anwender Daten schicken soll, auf ihre Richtigkeit überprüft wird. Derzeit ist CM kompatibel mit Microsofts Internet Explorer, weitere Browser sollen nach Angaben von Wibu Systems im Lauf des Jahres dazukommen.

Mit der Software lässt sich ferner unter Windows 2000, XP oder Mac OS X ein Zugangsschutz über Zwei-Faktor-Authentifizierung betreiben. Codemeter bietet darüber hinaus je nach Ausführung zwischen 128 MB und 2 GB Flash-Speicher. Dieser kann mit der von dem Hersteller Steganos in Lizenz genommenen Software "Steganos Safe" als Datentresor für verschlüsselte Informationen genutzt werden.

Nach Angaben von Oliver Winzenried, Vorstand von Wibu Systems, hat der Berliner Hersteller Lockzone eine Lösung auf Basis von Codemeter entwickelt: "Mailclad Communicator" ist ein kompletter E-Mail-Client auf dem USB-Stick, mit dem Anwender unterwegs von beliebigen Rechnern aus auf ihre E-Mails zugreifen können, ohne Daten auf dem PC zu hinterlassen. (ave)