Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


04.04.1997

Usenet erneut Zielscheibe von Hackern

SAN FRANZISKO (IDG) - Sicherheitsexperten des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben am CeBIT-Wochenende einen großangelegten Angriff auf das Usenet registriert, den Diskussionsforen-Bereich des Internet. Dabei sollen in großer Menge sensible Informationen in die Hände von Hackern gelangt sein, die den Zugang zu Internet-Service-Providern (ISPs), Mail-Accounts und anderen sicherheitsrelevanten Bereichen ermöglichen könnten. Eine Sicherheitslücke in Servern, die das Programm "Internet News" in einer Version älter als 1.51 nutzen, ermöglichte den Angreifern das Absetzen einer Mail mit ausführbaren Befehlen, die unter anderem die Paßwortdatei des jeweiligen Servers an externe Adressen leitete. Zu diesen Zieladressen gehörte auch ein deutscher Provider, die DVZ M-V GmbH. Allerdings geht das MIT davon aus, daß sich die Angreifer tatsächlich an anderer Stelle verbergen. In die Ermittlungen hat sich bereits das FBI eingeschaltet.