Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.03.1980

User-Grüppchen

21.03.1980

Denen haben wir es gegeben. Da zog auch der Hinweis auf das "wechselseitige Geben und Nehmen" nicht, das zu den Generalzielsetzungen der Benutzergruppe "ScoutiGUlDE" gehört.

Zur Abwechslung waren wir User einmal in Geberlaune, nachdem uns der Hersteller mehrmals auf die "nächste" Jahrestagung vertröstet hatte - wegen der Flut von Anträgen,

wie von den "SieBlMS-Vertretern" immer wieder scheinheilig betont wurde.

Gegeben haben wir's denen also - und Trauerwein war so richtig in seinem Element: Ob denn sichergestellt sei, daß das anno dunnemals entwickelte Betriebssystem OS1000 bis zum Jahre 1999 gewartet werde. Überhaupt eine Sauerei, daß man von bevorstehenden Releasewechseln immer so spät höre. Mit "manus manu lavatur" könne man Trauerwein nicht mehr kommen.

"ScoutiGUIDE ist schließlich eine Pressure Group und kein Fan-Klub", haute S. T. auf den Putz - und war auf einmal hellwach: "Aha, ein Wunschtraum."

Die nächste Projekt-Tagung wird ablaufen wie gehabt: Friedlich, freudlich, eierküchlich. Und das ist gut so. Was soll's denn: Schließlich wissen selbst die Gutenpletts nicht, was "SieBlMS" morgen ankündigt Die sollen ja enorme Telefonkosten haben - verursacht durch die vielen Auslandsgespräche mit Paris, New York und Tokio. . .