Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Focus präsentiert sich in neuer Version:


25.04.1986 - 

User nutzen Speichermodule gemeinsam

NEW YORK (CWN) - Ein transaktionsorientiertes Release ihres Produkts "Focus" kündigte jetzt die amerikanische Information Builders Inc. an. Gegenüber früheren Versionen soll das überarbeitete System Performance-Verbesserungen von bis zu 30 Prozent bieten. Annonciert wurde ferner eine unter Unix lauffähige Focus-Version.

Focus Release 5.5 läuft unter VM/ CMS und MVS/TSO von IBM. Die Unix-Version der Software ist für den Einsatz auf 3B-Minicomputern von AT&T unter Version V.2.1 des Betriebssystems ausgelegt.

Bei Focus Release 5.5 ermöglicht Re-Entrant-Code den Benutzern, gleichzeitig auf Programmodule zuzugreifen, die in einem einzigen Speicherbereich abgelegt sind. Damit brauchen den verschiedenen Usern nicht mehr separate Speicher-Module zugewiesen zu werden. Ziel dieses Vorgehens ist es mehr Mainframe-Ressourcen freizusetzen.

Verfügbar soll die neue Produktversion im vierten Quartal dieses Jahres sein Genau wie beim Vorgänger-Release wird sich der Preis voraussichtlich zwischen 66 000 und 110 000 Dollar bewegen. Die Mietgebühr wird mit 1680 bis 2500 Dollar pro Monat angegeben.