Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.05.1992 - 

Shrink-wrapped Software Ó la OSF

USL: Dieselbe Unix-Anwendung für unterschiedliche Hardware

MÜNCHEN(CW) - Gerade erst hat die Open Software Foundation (OSF) die Entwicklung ihres Application Neutral Distribution Format (ANDF) an behördliche Forschungslabors abgegeben, da treten die Konkurrenten von der Unix Software Laboratories Inc. (USL) mit einem ANDF-ähnlichen Projekt an die Öffentlichkeit.

Nach Informationen des britischen Branchendienstes "Computergram" plant die USL ein Produkt, mit dessen Hilfe Anwendungen für das Desktop-Unix "Destiny" auch auf RISC-Architekturen von Sun Microsystems, Mips, HP und IBM laufen. Über die Funktionsweise des Produkts nannte die USL noch keine Einzelheiten.

Diese Informationslücke führte in der Branche zu einigen Spekulationen. Während in, "Computergram" von einer Eigenentwicklung der USL die Rede ist, wollen Firmen-Insider von einer Zusammenarbeit mit der OSF wissen. Mark Laureys, Communications Manager der Foundation, weiß zwar von An- j fragen der USL, die sich auf die ANDF-Technik beziehen, von einer konkreten Zusammenarbeit in diesem Bereich sei ihm allerdings nichts bekannt.