Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Snap-in verringert Broadcast im Netz


25.07.1997 - 

USVs von APC über die NDS einfacher überwachen

Die neue Powerchute-Administrationskonsole, die derzeit im Betastadium ist, beinhaltet eine verbesserte Unterstützung der NDS. Dies hat den Vorteil, daß die UVS-Monitoring-Aufgaben in Netware-Netzen keine Service Advertising Protocol (SAP) Broadcasts mehr erzeugen. Da der Status der USVs nun in den NDS gespeichert ist, besteht kein Bedarf mehr für die Verwendung der SAP-Broadcasts.

Ein anderer Vorteil der NDS-Integration liegt darin, daß die Netzadministratoren nun ähnlich den Druckerbetreuern spezielle USV-Verantwortliche definieren können. Um nicht die Sicherheit des Netzes zu komprimittieren, müssen den USV-Betreuern lediglich Leserechte auf die USV-Objekte in den NDS eingeräumt werden.