Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.06.2015 - 

Neue Multifunktionssysteme und Drucker

Utax mit Fokus auf Farbe

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Laut Utax stehen seine Produkteinführungen im Geschäftsjahr 2015/16 vor allem im Zeichen der Farbe. Dabei passt sich der deutsche Spezialist auch seinem japanischen Mutterkonzern an.

Die TA Triumph-Adler GmbH rüstet das Portfolio ihres Markenbereiches Utax mit neuen DIN-A4-Systemen auf. Nach der Produktpremiere des Utax P-C3565i MFP auf der CeBIT 2015 seien nun die komplett neu entwickelten Farbsysteme P-C3060 MFP, P-C3065 MFP, P-C3560i MFP und P-C3565i MFP auf den Markt gekommen, heißt es beim Anbieter aus Norderstedt bei Hamburg.

Utax P-C3565iMFP: baugleich mit dem Modell M6535cidn von Kyocera.
Utax P-C3565iMFP: baugleich mit dem Modell M6535cidn von Kyocera.
Foto: Utax/TA Triumph-Adler GmbH

Die Geräte sind im Segment von 30 bis 35 Seiten pro Minute beim Drucken und Kopieren angesiedelt. Das Scannen ermöglicht das Erfassen von bis zu 60 Seiten in der Minute. Und wenn der Farbtoner schon leer sei, würden die Systeme im Fall der Fälle noch bis zu 30 Seiten in Schwarz-Weiß drucken, betont der Anbieter, dessen Druck- und Kopiersysteme nach Händler- und Kundenwunsch erweitert werden können.

Die neuen, oben genannten Systeme verarbeiten Formate von DIN-A6R bis DIN-A4 wie etwa Schecks, Rezepte und Standarddokumente sowie Gewichte von 60 bis 220 Gramm pro Quadratmeter wie Karteikarten oder Briefumschläge. In den bis zu fünf zur Verfügung stehenden Papierquellen können maximal 1.850 Blatt vorgehalten werden.

Der Standardvorlageneinzug verarbeitet bis zu 75 Seiten auch mit doppelseitigen Originalen. Die Anwärmzeit der neuen Systeme liegt bei 26 Sekunden, wobei der Druck der ersten Seite nach sieben Sekunden beim Drucken und Kopieren erfolgt. Zudem ist erstmals zur Endverarbeitung auch ein manueller Hefter für bis zu 20 Blatt integriert. Ein großes Touch-Panel mit einer Smartphone-ähnlichen (Wisch-) Bedienung, der flüsterleise Betriebsmodus, die je nach Modell integrierte Unterstützung der herstellereigenen Plattform HyPAS, ein geringer Energieverbrauch und diverse Möglichkeiten, die Systeme in mobiles Arbeiten einzubinden, runden die Ausstattung an.

Utax P-C3565iMFP: über die Papierquellen sind bis zu 1.850 Blatt möglich.
Utax P-C3565iMFP: über die Papierquellen sind bis zu 1.850 Blatt möglich.
Foto: Utax/TA Triumph-Adler GmbH

So lassen sich die Outputmanagment-Systeme mit der Mobile Print App von Utax sowie mit den externen Funktionsprogrammen Cloud Connect oder Apple AirPrint direkt über Smartphones und Tablets zum Drucken oder Scannen anwählen. Die beiden Systeme mit HyPAS-Schnittstelle P-C3560i MFP und P-C3565i MFP können darüber hinaus zum Beispiel mit der neuen HyPAS-App PinPoint Scan direkt in den PC-Ordner oder zum Versand per E-Mail scannen.

Die Gerätemodelle Utax P-C3060 MFP, P-C3065 MFP, P-C3560i MFP und P-C3565i MFP stehen zur Auslieferung bereit. Dies gilt ebenso für zwei der drei neuen DIN-A4-Farbdrucker im Segment 30 bis 40 Seiten pro Minute mit den Bezeichnungen P-C3061DN, P-C3560DN und P-C4070DN, die parallel entwickelt wurden. Nur das Modell Utax P-C4070DN soll voraussichtlich erst ab September 2015 auf den Markt kommen.

Auf Nachfrage von ChannelPartner teilt TA mit, dass folgende Geräte des Mutterkonzerns Kyocera diesen Utax-Modellen im deutschen Markt gleichen: Die MFPs P-C3060, P-C3065, P-C3560i und P-C3565i von Utax sind in der Grundausstattung baugleich mit den Ecosys-Systemen M6030cdn, M6530cdn, M6035cidn und M6535cidn von Kyocera Document Solutions. Ferner entsprechen die neuen Utax-Drucker P-C3061DN, P-C3560DN und P-C4070DN in den Grundfunktionen den Ecosys-Geräten P6130cdn, P6035cdn und P7040cdn von Kyocera. Die Geräte des japanischen Mutterkonzern gehören zu dem Portfolio, das seit kurzem erhältlich ist.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!