Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.1996 - 

Kalifornier im Kaufrausch

Utilities und Direct-Mail: Quarterdeck kauft Vertisoft

Quarterdeck hatte innerhalb der vergangenen zwölf Monate bereits ein halbes Dutzend Softwareschmieden übernommen. Das Unternehmen aus dem für seinen Jachthafen berühmten Vorort von Los Angeles setzte 1995 70,7 Millionen Dollar um und erzielte dabei einen Nettogewinn von 4,1 Millionen Dollar. Für die Akquisition von Vertisoft wendet es 26,7 Millionen Dollar auf, wobei es den Kaufpreis allerdings in Form von 3,5 Millionen eigenen Anteilsscheinen begleicht.

Wie Quarterdeck verlauten ließ, ist es neben den von Vertisoft entwickelten PC-Hilfsprogrammen besonders an den Vertriebskanälen des in Kalifornien und South Carolina ansässigen Unternehmens interessiert. Vertisoft verkauft seine Produkte über den Fachhandel und via Direct-Mail.

Anatoly Tikhman, Gründer und President von Vertisoft, wird bei Quarterdeck die Position eines Senior Vice-President bekleiden. Er soll der Utilities-Division vorstehen und den Direct-Mail-Vertrieb ausbauen.