Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.2001 - 

Schnell, aber teuer

V-Cache für SANs

MÜNCHEN (CW) - Für pfeilschnelle Datenzugriffe in einem Storage Area Network (SAN) soll ab sofort der "V-Cache" von MTI sorgen. Der aus Solid State Disks aufgebaute Speicher nimmt die so genannten "Hot Files" auf, also Dateien, auf die oft zugegriffen werden muss, eignet sich aber auch für Datenbanken oder Mail-Systeme. V-Cache bedient gleichzeitig Unix- und NT-Server. Dazu setzt MTI die hauseigene Volume-Mapping-Technik "Datashield" ein. "Das System eignet sich auch dazu, Rechenpower zu sparen", erklärte MTI-Marketing-Manager Axel Lüdecke. Das hätten Installationen etwa bei Ebay in den USA ergeben. Die schnelle Lösung hat ihren Preis: V-Cache ist ab 368 000 Dollar zu haben.