Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.06.2000

VA Linux besser als Prognosen der Wallstreet

MÜNCHEN (CW) - VA Linux verkündete für sein drittes Geschäftsquartal (Ende: 28. April 2000) einen geringeren Verlust und höheren Umsatz als von Analysten erwartet. Der US-Anbieter von Linux-Komplettlösungen wies einen Nettoverlust von 20,7 Millionen Dollar oder 58 Cent je Aktie aus. Ein Jahr zuvor meldete das Unternehmen ein Minus von 3,4 Millionen Dollar oder 17 Cent pro Anteilschein. Ohne Akquisitionskosten in Höhe von 16 Millionen Dollar belief sich der Verlust allerdings auf lediglich 13 Cent je Aktie. Die Wallstreet war hier von einem Fehlbetrag von 23 Cent pro Anteilschein ausgegangen. Der Umsatz stieg um das Siebenfache auf 34,6 (drittes Quartal 1999: 4,3) Millionen Dollar.