Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Sony zieht mit

Vaio-Notebooks auf Centrino-Basis

28.03.2003

KÖLN (pi) - Zwei Modelle der Vaio-Reihe bietet Sony mit Intels Centrino-Set an. Im "PCG-Z1M" ist der Pentium-M-Prozessor auf 1,3 Gigahertz getaktet, 256 MB RAM sind on board. Das Notebook ist mit 40 GB Festplatte und einem DVD/CD-RW-ComboLaufwerk ausgestattet. Das 14-Zoll-Display stellt 1400 mal 1050 Pixel dar; es wird von der ATI-Grafikkarte "Mobility Radeon" gesteuert. Außer der 1 Mbit/s schnellen drahtlosen Übertragung mit dem Wireless-Modul von Centrino sind Netzverbindungen per Bluetooth oder über das eingebaute 56-Kbit/s-Modem möglich. Das mit Windows XP und umfangreicher Multimedia-Software ausgestattete Gerät soll im Handel 2400 Euro kosten. 2900 Euro kostet das stärkere Modell "PCG-Z1SP". Dessen Prozessor ist 1,5 Gigahertz schnell und greift auf 512 MB RAM zu. Die Festplatte hat eine Kapazität von 60 GB. (ls)