Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.2002 - 

Nach Rückzug des Gründers in den Aufsichtsrat

Vangell an der Spitze von Gauss

MÜNCHEN (CW) - Gründer Heino Büchner hatte sich schon Ende 2001 als Vorstandsvorsitzender der Gauss Interprise AG in den Aufsichtsrat verabschiedet. Doch erst jetzt wurde Vorstandsmitglied Ronald Van-gell zu seinem Nachfolger gewählt.

Nachdem sich Büchner aus Altersgründen aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hatte, leiteten die drei Vorstandsmitglieder Vangell, Arend Dreyer und Olaf Siemens den Content-Management-Hersteller gemeinsam. Der 45-jährige US-Amerikaner Van-gell, der bisher für das US-Geschäft zuständig war, wird künftig als Vorstandsvorsitzender fungieren und weltweit für Vertrieb und Marketing verantwortlich sein. Der Informatiker und Wirtschaftswissenschaftler arbeitete in leitenden Positionen bei Qwest Software und Hewlett Packard. Während Dreyer (56) weiter Finanzchef bleibt, wird sich Olaf Siemens (35) künftig nur noch auf die Technik konzentrieren. Zuvor fungierte der Diplominformatiker, der 1998 die Interprise Network Computing gründete, die später mit Gauss fusionierte, nicht nur als Technikchef, sondern auch noch als Chief Operating Officer. (am)