Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

VAR - Abkommen zwischen Pansophic und Relational Technology:RDBMS - Produkt demnächst in MVS - Version

20.03.1987

MÜNCHEN (CW) - Noch in diesem Jahr will die kalifornische Relational Technology Inc. (RTI) eine MVS - Version des relationalen Datenbankmanagementsystems "Ingres" herausbringen. Die Pansophic Systems Inc. aus Chicago sicherte sich vertraglich das Recht, auch diese Version in die eigenen Produkte zu integrieren.

Die MVS / XA - Version des DBMS - Produkts wird unter TSO und CICS

lauffähig sein. Laut Vertrag ist Pansophic berechtigt, alle "Ingres" - Versionen in die eigene Software einzubauen. Gleichzeitig entwickelt der Anbieter neue Produkte, in die das relationale DBMS integriert werden soll.

Karl - Heinz Purcz, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung in Neuss, verweist in diesem Zusammenhang besonders auf ein Dictionary - System namens "PAN / RD"; die Basis dafür bildet die Abfragesprache "SQL". Das Produkt wird laut Hersteller Bestandteil einer vereinfachten Ingres - Version sein. Konzipiert ist sie für Anwender, die nicht über "DB2" oder "SQL" verfügen.