Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.06.1998 - 

Pipeline

Variabler Billig-NC

Chiphersteller Cyrix will zusammen mit M-Systems und Bcom einen Netzcomputer entwickeln, der weniger als 200 Dollar kosten soll. Das Design erlaubt die Ausgestaltung als Rechner für den privaten oder den Geschäftsbereich. Statt einer herkömmlichen Festplatte soll der NC mit einer Flashkarte ausgestattet sein, die zwischen 2 und 72 MB speichern kann. Als CPU kommt der "MediaGX"-Prozessor mit 180 Megahertz zum Einsatz, der Hauptspeicher soll zwischen 8 und 64 MB groß sein. Die drei Unternehmen sehen für ihr Referenzdesign verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. So sollen sich daraus Internet-fähige Set-top-Boxen, Verkaufskioske oder NC-Terminals, die unter Windows CE arbeiten, bauen lassen.