Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pult- und Kleingehäuse für Europakarten:


16.03.1979 - 

Variables System in Schalenbauweise

TROISDORF (pi) - In Schalenbauweise bietet Roland Zeissler in Troisdorf ein neues Gehäusesystem an. Ein Baustein des Systems ist das Pultgehäuse 2312 mit Bedienschräge und Anzeigeebene in 19"-Ausführung.

Die besonderen Merkmale der Serie 2312 sind: Vollständige Aluminium-Ausführung, 2 mm Materialstärke und damit Leichtigkeit und gute Wärmeabgabe; Soft-Line; in der oberen Anzeige-schräge ist ein 19"-Feld mit wahlweise 2, 3 oder 4 HE enthalten; in der unteren Bedienschräge ist Platz für Tastaturen oder andere Eingabeelemente; leichte Zugänglichkeit durch eine abnehmbare Kopfschale über Schnellverschluß.

Die Rückwand ist aufgeschraubt und in die obere Schräge mit 3 HE können Baugruppenträger für Europakarten eingebaut werden. Die Oberfläche der Halbschalen ist in DD-Feinstruktur nach RAL 2002 orange lackiert.

Die Gehäuseserie 2008 bietet Zeissler bereits seit zwei Jahren an. Jetzt wurden sie mit einem Kartenmagazin ausgestattet, das Eurokarten von 100 x 100 oder 100 x 160 mm aufnehmen kann. Es stehen vier Breiten zur Wahl: 20, 40, 60 und 84 TE.

Die Gesamttiefe beträgt 260 mm, die Nutztiefe 246 mm. Der Baugruppenträger kann mit allen Zubehörelementen aus dem Zeissler-Kartenmagazinprogramm ausgestattet werden. Es lassen sich Stecker nach DIN 41 612 und DIN 41 617 montieren.

Informationen: Roland Zeissler, Postfach 1147, Auf dem Schellerod 22, 5210 Troisdorf-Spich, Tel.: 0 22 41/4 10 01.