Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.06.1986

VAX-Betriebssystem läuft auf PC

KÖLN (pi) - Das VAX-Betriebssystem VMS in einer Version für IBM PC bietet das Kölner Softwarehaus NES an. Bei dem unter der Bezeichnung PCVMS vermarkteten Produkt handelt es sich Anbieterangaben zufolge um ein Echtzeit-Multiuser/Multitasking-Betriebssystem, das die gewohnte VMS-Umgebung repräsentiert. Die System-Services seien voll abgebildet, teilte das Softwarehaus mit. Dadurch sei es möglich, Applikationen von der VAX herunterzuladen und auf dem PC einzusetzen.

Mit den Standard-Compilern für MS-DOS werden die Programme neu übersetzt und gelinkt und können dann auf dem IBM PC eingesetzt werden. Die Data Communications Language (DCL) läßt sich wie gewohnt benutzen. Die gleichen Kommandoprozeduren finden Anwendung, ebenso wie auch die Help-Funktionen in altgewohnter Weise zur Verfügung stehen sollen.

Das PCVMS wird als mit MS-DOS verträglich beschrieben. Das heißt, Files, Directories und Strukturen können in MS-DOS erstellt worden sein, PCVMS versteht und bearbeitet sie trotzdem. Das Produkt läuft auf jedem IBM PC mit mindestens 512 Kilobyte Arbeitsspeicher und mindestens einer Diskette. Sein Preis liegt bei 800 Mark.

Informationen: NES GmbH, Artilleriestraße 28, 5000 Köln 90, Telefon 0 22 03/6 89 10.