Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.1991

VAXft-Modelle 10, 310, 410, 610 und 612

110:

Rechenleistung:

2,4 VUPS (VAX Units of Performance)

Arbeitsspeicher: bis zu 96 MB

Festplatten-Kapazitäten: bis 4 GB

310:

Rechenleistung:

3,8 VUPS

Arbeitsspeicher:

von 32 MB bis zu 128 MB

Festplatten-Kapazitäten:

bis 12 GB

410:

Rechenleistung:

6 VUPS

Arbeitsspeicher:

wie Model 310

Festplatten-Kapazitäten:

wie Modell 310

610:

wie Modell 410, aber doppelte Online-Speicherkapazität

612:

besteht aus zwei 610-Modellen, zu einem DSSI-VAXcluster verbunden

Rechenleistung:

12 VUPS oder 25 Tps (Transaktionen pro Sekunde)

Festplatten-Kapazitäten: bis zu 24 GB

XA/R Modell 20

CPU:

Intel-RISC 860 (geduplexed), 32 Megahertz E

Externer Cache:

512 KB

Arbeitsspeicher: 32 bis 96 MB

Festplatten Kapazitäten:

bis 7 GB

Unterstützte Kommunikationsleitungen:

maximal 600

Betriebssystem:

- FTX 2 (System V, V. 4)

- VOS (proprietäres Stratus-BS)

Preis:

etwa 600 000 Mark (mit FTX 2),

etwa 665 000 Mark (mit VOS).

Verfügbarkeit:

ab Mitte 1991 oder 3. Quartal 1991

Angestrebte Zielmärkte:

Finanzsektor,

Produktions- und Telekom-Bereich

XA2000 Modelle 270 und 280

CPU:

Motorola-CISC 68030 (geduplexed),

sieben CPU (Modell 270)

acht bei Modell 280

Arbeitsspeicher:

64 MB bis 256 MB

Festplatten-Kapazitäten:

bis 31,2 GB

Unterstützte Kommunikationsleitungen:

maximal 1440

Betriebssystem:

- FTX 1 (System V,V 3.2)

- VOS

Preis:

etwa 3 Mio. (270)

etwa 3,36 Mio. (280)

Verfügbarkeit:

ab drittem Quartal 1991